Kostengünstige OEM-Lösung

Die O4A ist eine verschraubte und verklebte Berstscheiben-Steckeinheit-Baugruppe auf der Grundlage konventioneller Berstscheiben. Die Berstscheibe wird zwischen Einlass und Auslass geklemmt, die dann miteinander verschraubt und anschließend verklebt werden. Die Konstruktion besteht standardmäßig aus einem Messingkörper mit einer Edelstahl- oder Nickelscheibe, abhängig von Berstdruck und anderen Prozessanforderungen.

In der Regel wird Schraubensicherungslack oder ein vergleichbares Material verwendet, um Manipulationen zu verhindern. Nach einem Bersten wird die gesamte Baugruppe entsorgt.

Diese Einheit für den einmaligen Gebrauch ist standardmäßig mit verschiedenen Gewindeverbindungen und -kombinationen erhältlich, damit sie für unterschiedlichste Spezifikationen eingesetzt werden kann.

Die 04A bietet überragende Betriebsleistung für zahlreiche sicherheitskritische Anwendungen

Typische Anwendungsgebiete der O4A Berstscheiben-Baugruppe sind das Verhindern von Überdrucken bei Gasbehandlung und Tieftemperaturanwendungen. Die O4A ist wartungsfrei und bietet ein gutes Maß an Leckdichte.

Die O4A ist erhältlich mit dem einzigen OEM-Bruchüberwachungssystem am Markt – mit folgenden Vorteilen:

– Zuverlässige und ausfallsichere Bruchüberwachung
– Erstes ATEX-zugelassenes Bruchüberwachungssystem für Berstscheiben-Steckeinheiten
– Nicht anfällig für nachgelagerte Druckschwankungen oder Korrosion
– Unter zahlreichen Prozess- / Temperaturbedingungen einsetzbar

Die O4A bietet zahlreiche einzigartige Vorteile

– Kostengünstige Lösung
– Rückdruckbeständig
– Wartungsfrei
– Voll vakuumtauglich
– Manipulationssicher
– 4-6 Wochen Lieferzeit

Technische Downloads (O4A)

Datenblatt
Installationsanleitung

Enquire about this product