Oseco FAS™

Oseco FAS™

Back to Rupture discs
Oseco FAS Forward Acting Rupture Disc

Hochleistungsberstscheibe für

Flüssigkeits- oder Gasanwendungen

Die Berstscheibe Oseco FAS™ (Forward Acting Scored) ist eine vorwärts ansprechende Hochleistungsberstscheibe, die für leistungsstarke und anspruchsvolle Berstscheibenanwendungen entwickelt und hergestellt wird.

Die FAS™ wird nach dem Formen seiner hohen Krone gerillt. Dieses Verfahren ergibt eine Hochleistungsscheibe, die auch den schwierigsten Anwendungen standhält. Die FAS™ bietet eine glatte, rillenfreie Oberfläche zum Prozessmedium hin. Dadurch wird die Produktanhäufung auf der Scheibe begrenzt und das Risiko der Polymerisation und Kristallisation von Medien auf der Scheibenoberfläche reduziert.

Mit dem niedrigsten Durchflusswiderstandsfaktor (Flow Resistance Factor; FRF) und den niedrigsten Kr-Werten für Gas und Flüssigkeit auf dem Markt und einem hohen kombinierten Kapazitätsfaktor stellt die FAS™ eine ausgezeichnete Wahl für isolierende Sicherheitsventile dar.

Die Berstscheibe Oseco FAS™ wird in Osecos Fertigungsstätte in Broken Arrow, Oklahoma, USA, hergestellt.

 

 Die wichtigsten Merkmale

  • Verfügbar für Gas- und Flüssigkeitsbetrieb
  • Nicht fragmentierend
  • Größenbereich: 1″-18″ DN25-DN450
  • Geeignet für Temperaturen von bis zu 482 °C
  • Betriebsfaktor: 90 %
  • Fluorpolymerauskleidungen in PFA-Qualität für atmosphärische und/oder
    Prozesseinheiten
  • Standardkonstruktionsmaterialien: Edelstahl Serie 316, Nickel, Inconel® 600, Monel® und Hastelloy®
  • Ausgelegt zur Erfüllung der ASME-Normen, Abschnitt VIII
  • Verfügbar als Oseco Safety Cartrige (Sicherheitspatrone)

 

Technische Downloads (Oseco FAS)

Technische Informationen
Installationsanleitung

 

Enquire about this product